Herzlich willkommen!

Kinder-, Jugend- & Kulturhaus Finnentrop

Fahrt zum Fußballturnier in Drolshagen am Sa., 29.06.13

Am Samstag, den 29.06.13 fahren wir ab 15.00 Uhr zum nächsten Fußballturnier des Regionalteams, das diesmal auf dem Kunstrasenplatz in Drolshagen auf Einladung der k.o.t. Drolshagen stattfindet ( bei ungünstiger Witterung findet das Turnier in der Sporthalle "in der Wünne" statt.). Anmeldebögen sind ab sofort in der Einrichtung erhältlich. Gespielt wird quer über den Platz in 7er Mannschaften, sechs Feldspieler plus Torwart plus 2 Auswechselspieler in den Altersklassen von acht bis 14 Jahre und von 15 bis 19 Jahre. Neben Siegerpokalen und Urkunden wird auch wieder der traditionelle Fairnesspreis vergeben. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 20.06.13.
Weitere Infos im kjkhaus unter Fon 02721- 50748 oder in den anderen beteiligten Jugendhäusern vor Ort ( OT Olpe, kot 3sbe, kot Drolshagen und kot Wenden).
veröffentlicht am 31.05.2013, 15:40 Uhr, von MH
Lesenacht
Für die Lesenacht am kommenden Freitag, den 07.06. von 20.00 Uhr bis Samstag, den 08.06. um 11.00 Uhr sind nur noch wenige Plätze frei - Anmeldeformulare sind in der Einrichtung erhältlich. Weitere Infos auch unter fon 02721-50748 oder unter kinderjugendkulturhaus@web.de
veröffentlicht am 31.05.2013, 15:34 Uhr, von MH
groove kitchen live
GROOVE KITCHEN live
Nach der letzten tollen "großen" groove kitchen gibt es nun erstmals "groove kitchen live", und zwar auf dem Stadtfest Olpe, Bühne Agathastrasse am Samstag, den 25.05.13 in der Zeit von 13.00 - 14.00 Uhr. Alle Teilnehmer der letzten Workshops haben hier die Gelegenheit, ihre Lieblingssongs auf einer amtlichen Bühne zu präsentieren.Auch interessierte Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. Wer mit auftreten möchte meldet sich bitte zeitnah im kjkhaus, im Lorenz-Jaeger-Haus oder in der k.o.t. Drolshagen. Treffen ist dann am Samstag um 12.00 Uhr am Lorenz-Jaeger-Haus, Frankfurter Str. 24 in Olpe. Wir sehen uns;-))
Schön wars, hier eine kleine Kostprobe:
http://www.youtube.com/watch?v=4rn2OecPNYo
veröffentlicht am 21.05.2013, 13:12 Uhr, von MH
Lesekoffer mit finanzieller Unterstützung durch die EIBACH Stiftung


Ab Mai 2013 lädt das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk Gemeinde alle interessierten Kinder von 6 bis 11 Jahre zu dem neuen Projekt Lesekoffer“ ein.

Mittelpunkt all dieser Aktivitäten ist der Lesekoffer , zum einen als Symbol für das Gesamtprojekt und zum anderen in einer zentralen Position im praktischen Gebrauch:
- als Koffer zum Anfassen, Gestalten und Ausschmücken
- als Koffer zum Füllen mit Büchern, Zeitschriften, Tageszeitungen
- als Koffer zum Bücher finden, ausleihen und tauschen gegen eigene Bücher nach Absprache
- als Koffer zum Entdecken von Geschichten und Märchen aus fernen Ländern und anderen Kulturen
- als Koffer zum Finden von Geschichten über Freundschaft und Liebe, von abenteuerlichen und phantasievollen Geschichten
- als Koffer um Informationen zu finden in Sachbüchern und Anregungen zum Experimentieren

Das Projekt besteht aus 4 Modulen:
1. monatliche wird gemeinsam ein neues Buch in der benachbarten Bücherei für den Lesekoffer ausgesucht, anschließend lesen sich alle gegenseitig daraus vor.
( nächster Termin: 03.06.13 ab 16.00 Uhr)
2. Das Lesen und Erforschen der Tageszeitung mit Schwerpunkt der Kinderseiten und des lokalen Teils soll langfristig im Rahmen des Kindertreffs, jeden Montag von 14.00 bis 18.00 Uhr, im Cafe in lockerer Atmosphäre etabliert werden, gerne bei einem Glas Tee und "Thekengesprächen" über die Inhalte der Zeitung.
3. Alle 2 Monate Sonderaktionen wie z.B. die Lesenacht am Freitag, den 07.Juni ab 20.00 Uhr oder Promis, d.h. Bekannte aus Politik, Kirche und Gesellschaft aus der Gemeinde Finnentrop lesen aus den Lieblingsbüchern ihrer Kindheit vor; Familienangehörige werden eingeladen, um den Kindern in ihrer Heimatsprache vorzulesen
4. Vertiefen und Erweitern der Themen mit Rollenspielen, Legespielen nach Kett, Sketchen, Bildergeschichten etc.

Die teilnehmenden Kinder werden dabei aktiv mit einbezogen bei der Auswahl der Literatur für den Lesekoffer, der Gestaltung der Lesestunden und der Lesenacht ,der Vorbereitung und Durchführung von Aufführungen sowie der Auswahl der Gastleser

Ziele:
spielerisch Kinder zum Lesen animieren
Förderung der Konzentration,
Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit,
Anregen der Fantasie
Verbesserung der Rechtschreibung,
miteinander ins Gespräch kommen,
Stärkung des Selbstbewusstseins durch Vorlesen und Rollenspiele
Neugier wecken
die Kinder erkennen, dass es ein eine Chance ist, zwei- oder mehrsprachig aufzuwachsen
Erlernen des Umgangs mit der Tageszeitung als Informationsquelle und zur politischen Bildung

Ein besonderer Dank geht an die EIBACH Stiftung für die finanzielle Unterstützung des Lesekoffers!

Hier der sehr schöne Bericht in der Westfalenpost:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/im-lesekoffer-schlummern-viele-geschichten-id7941879.html
Weitere Infos zum kinder-jugend-& kulturhaus unter fon 02721-50748 ,im Internet unter www.kinderjugendkulturhaus.de oder bei facebook/kinder-jugend-& kulturhaus
veröffentlicht am 10.05.2013, 10:12 Uhr, von MH
Frauenfrühstück
Das nächste Frauenfrühstück findet am Donnerstag, den 16.05. um 09.30 Uhr statt. Weitere Infos bei Monika, Aylin und Sevgi.
veröffentlicht am 10.05.2013, 10:10 Uhr, von MH

<< Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 Nächste Seite >>