Die Homepage des Kinder-, Jugend- und Kulturhauses Finnentrop
 

Herzlich willkommen!

Kinder-, Jugend- & Kulturhaus Finnentrop

kl. Pfarrfest am 04.06.15

kleines Pfarrfest nach der Fronleichnamsprozession
Am Donnerstag, den 04.Juni 2015 lädt der Pfarrgemeinderat der St. Johannes Nepomuk Gemeinde nach der Fronleichnamsprozession zu einem kleinen Pfarrfest auf den Kirchplatz ein. Für das leibliche Wohl ist mit Kaltgetränken und Leckerem vom Grill bestens gesorgt. Für die jungen Besucher gibt es eine Spielecke des kjkhauses mit Seifenblasen,Strassenmalkreide, Pedalos, Hula Hoop und co.
veröffentlicht am 22.05.2015, 10:06 Uhr, von MH
Kochkurs für Männer

KOCHKURS für MÄNNER
Im Rahmen der Mitarbeit im Netzwerk Integration der Gemeinde Finnentrop bietet das kinder-jugend-& kulturhaus im Juni einen Kochkurs für Männer an. Angesprochen sind vor allem alleinstehende Asylbewerber und Flüchtlinge, die auf diesem Wege neue Rezepte für den Alltag, also einfach und schnell und trotzdem lecker,kennen lernen möchten. Für die Leitung des Kurses konnte ein erfahrenes und erprobtes Männerkochteam gefunden werden;-))
Die Termine: jeweils donnerstags von 18 bis 20 Uhr am 11.06., 18.06. und 25.06.15.
Die Teilnahme ist kostenlos, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen.
Weitere Infos und Anmeldung unter fon 02721-50748.
veröffentlicht am 22.05.2015, 10:04 Uhr, von MH
Frauenfrühstück am 21.05.15
Am Donnerstag, den 21.05.15 lädt das kjkhaus ab 09.30 Uhr zum nächsten monatlichen Frauenfrühstück ein. Der Austausch in lockerer Runde steht wie gehabt im Vordergrund, neue interessierte Frauen sind herzlich willkommen!
Weitere Infos bei Aylin, Sevgi und Monika.
veröffentlicht am 18.05.2015, 09:07 Uhr, von MH
JOBFIT 2015

JOBFIT 2015
Das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk Gemeinde hat für das Jobfit 2015 Projekt im Mai und Juni 2015 ein prallgefülltes Paket mit vier Modulen geschnürt.Los geht’s am Mittwoch, den 20.05.15 mit der gemeinsamen Fahrt zur Berufsmesse in die Stadthalle in Olpe, Treffen am kjkhaus um 13 Uhr.Die Berufsmesse gibt einen breiten Überblick über das Ausbildungsangebot in Betrieben und Schulen im Kreis Olpe. Demonstrationen typischer Arbeitsabläufe und Arbeitsmittel gehören ebenso zum Informationsprogramm der Messebesucher wie vielfältige Gesprächsmöglichkeiten mit Ausbildern und Auszubildenden in den unterschiedlichsten beruflichen Sektoren.
Am Mittwoch, den 27.05, gibt es um 17 Uhr UND um 18 Uhr gleich 2 parallele Workshopeinheiten a 45 Minuten, zum einen einen Kurs mit dem Titel Körpersprache und Bewerbungsgespräch“ im kjkhaus mit dem Theaterpädagogen Michael Hunold und eine Talkrunde mit Andreas Heukelbach von der Kompetenzagentur Olpe KOOL im Jugendbüro der Gemeinde Finnentrop. Hier geht es u.a. um Hilfestellungen für eine zielorientierte Lebensplanung.
Das dritte Modul am Mi.,den 03.06.15 lädt zum Training von Bewerbungsgesprächen mit Josef Wurm von der Sparkasse Finnentrop ins kjkhaus ein. Bereits seit vielen Jahren gehört Herr Wurm zum Team dieses Projektes. Der Schwerpunkt wird darauf liegen, dass die Jugendlichen die Gelegenheit bekommen, 5 bis 10 Minuten "von sich" zu sprechen, da das einen wesentlichen Bestandteil eines Bewerbungsgespräches ausmacht. Tipp: wer da viel mitnehmen möchte darf sich gerne darauf vorbereiten. Am Mittwoch, den 10.06.15 verwandelt sich zum Abschluß des Jobfit 2015 ab 17 Uhr das kjkhaus in ein Fotostudio, wenn der Fotograf Gerrit Cramer professionelle Bewerbungsfotos schießt, die nachher auf einem Stick mitgenommen werden können ( bitte Speicherstick mitbringen oder email Adresse hinterlassen). Wichtig ist es zudem, zum Shooting verschiedene Oberteile zur Auswahl mitzubringen, die in etwa dem gewünschten Ausbildungsberuf entsprechen- der Fotograf steht da mit seinem reichen Erfahrungsschatz gerne beratend zur Seite. Zudem können sich die Bewerber dezent und dem Anlass entsprechend schminken und pudern lassen. Das Shooting kostet 10.-€ pro Person und eine Voranmeldung ist notwendig, da genau 10 Plätze zur Verfügung stehen. Wer die vorigen 3 Module absolviert hat, bekommt als Belohnung 5.-€ zurückerstattet.

Angesprochen sind sowohl Jugendliche, die für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz suchen als auch Interessenten, die jetzt ihre Bewerbungen für 2016 erstellen möchten. Auch wer erst einmal nur ins Thema reinschnuppern möchte ist ebenso herzlich willkommen .

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wird eine Voranmeldung empfohlen, gerne auch per mail.
Weitere Infos im kinder-jugend-& kulturhaus unter 02721-50748, im Netz unter www.kinderjugendkulturhaus.de oder bei facebook/kinder-jugend-& kulturhaus
veröffentlicht am 11.05.2015, 12:51 Uhr, von MH
GUT DRAUF Zertifizierung

Geschafft!!! Wir sind ab sofort eine nach GUT DRAUF der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) zertifizierte Jugendeinrichtung. Wir freuen uns über diesen "Ritterschlag" und machen in diesem Sinne weiter.
Vielen Dank an Frau Sander-Graetz für das tolle Foto.
Hier der aktuelle Bericht auf derwesten.de: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-attendorn-und-finnentrop/dafuer-muss-man-brennen-id10636511.html
veröffentlicht am 04.05.2015, 19:09 Uhr, von MH

<< Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 Nächste Seite >>