Herzlich willkommen!

Kinder-, Jugend- & Kulturhaus Finnentrop

Wanderausstellung "bunt statt blau" vom 14.-17.09.15

Kunst gegen Komasaufen: unter diesem Motto macht die bundesweite Wanderausstellung "bunt statt blau" der DAK-Gesundheit vom 14.-17.09.15, täglich von 13 bis 19 Uhr UND nach Terminabsprache auch vormittags, Station im kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk Gemeinde in Finnentrop. Eingeladen sind sowohl interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern als auch Schulklassen, die gerne einen Termin im kjkhaus vereinbaren können. Dazu gibt es ein spannendes Beiprogramm mit einem Alkoholquiz und dem Rauschbrillenparcours.
Das Kunstwerk des Bundessiegers Simon Naud aus Falkensee im Land Brandenburg zeigt einen roten Teufel, der durch einen kleinen Buntstift in einer Flasche gefangen ist. Der Stift in der Flasche symbolisiert, dass man mit der Kunst gegen den Alkohol kämpft“, erklärt der 14-Jährige sein erfolgreiches Plakat. Der Blick des Teufels soll das Verlockende des Alkohols zeigen. Man soll sich nicht vom Alkohol oder von anderen verführen lassen."
veröffentlicht am 28.08.2015, 11:27 Uhr, von MH
Neue Gitarrenkurse und neue Mitmachangebote

NEUE Gitarrenkurse UND die Mitmachangebote im Kindertreff des kinder-jugend- & kulturhauses der St. Nepomuk Gemeinde von August bis September 2015 bis zu den Herbstferien.

Nach der Kinderversammlung direkt nach den Sommerferien hat das Team vom kjhaus wünschgemäß ein buntes Programm zusammengestellt:
UPDATE!
Mo..07.09.15, 16 bis 17.30 Uhr: Bastelaktion Monster aus Plastikflaschen (bitte leere Plastikflaschen mitbringen)

Mo., 14.09.15 , 16 bis 17.30 Uhr: Flipperturnier mit Preisen für die 3 besten Spieler

Mo., 21.09.15, 16 bis 18 Uhr: Aktionen zum Weltfriedenstag


Mo., 28.09., 16 bis 18 Uhr: Kinderdisco unter dem Motto:“Minions“, Eintritt frei!

Der offene Kindertreff ist parallel zu den Aktionen von 14 bis 18 Uhr geöffnet!

Neue Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche starten mit Vorbesprechungen am Dienstag, den 01.09.2015 um 14.30 Uhr für Kinderkurse und um 17.30 für Jugendkurse.
Die Palette reicht bei den Kindergitarrenkursen von ersten Gehversuchen auf dem Instrument über den Rhythmusbaukasten bis zu ersten eigenen Melodien . Für Jugendliche gibt es aktuelle Songs von Adele über Ed Sheeran, Mark Forster und Cro bis zu Rocklassikern von den white stripes, green day oder AC/DC. Songwünsche sind ausdrücklich erwünscht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich aber auch kein Hindernis.Akustik Gitarren ( für Jugendliche sowie auch in kindgerechten Größen) können gegen ein geringes Entgeld ausgeliehen werden. Wer noch eine Gitarre mit fehlenden Saiten oder sonstigen Wehwehchen auf dem Speicher hat kann auch diese zwecks Reparatur und Einstellung mitbringen. Natürlich gibt es auch Tipps zum Kauf von neuen Gitarren. Der Kurs wird geleitet von dem Sozialpädagogen und studierten Musiker Michael Hunold. Weitere Infos unter fon 02721-50748 ,im Netz unter www.kinderjugendkulturhaus.de oder bei facebook/ kinder-jugend-& kulturhaus .
veröffentlicht am 24.08.2015, 20:09 Uhr, von MH
Das Video ist fertig;-))
HIER ist der Videoclip vom Musikvideoworkshop mit dem Titel "Grünes Blatt" - viel Spaß und bitte fleißig TEILEN;-))
https://www.youtube.com/watch?v=Ia9HEEbDc10
veröffentlicht am 24.08.2015, 20:00 Uhr, von MH
Tolles Musikvideoworkshopwochenende im kjkhaus

Eine tolles Workshopwochenende erlebten jetzt 8 Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahre im kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk Gemeinde. Unter dem Motto Sucht hat immer eine Geschichte“ schrieben die Teilnehmer, allesamt regelmäßige Besucher des kjkhauses - entweder in Gitarrenkursen oder im Musikprojekt groove kitchen“ - zunächst nach einem brainstorming einen eigenen Songtext zum Thema. Das grüne Blatt“ , so der Titel des selbstgeschriebenen Songs, der am 2. Tag des Workshops gleich aufgenommen und selbst eingesungen wurde: Gefangen im Teufelskreis,doch alles, alles hat seinen Preis.Es setzte ihn schachmatt. Es wendete sich - das Grüne Blatt“. Passend zum Song wurde gemeinsam ein storyboard , eine Geschichte, für ein zum Song passendes Video entwickelt, wobei die Teilnehmer auch in die Rollen der Figuren schlüpften, die im Text besungen werden. Am 3.Tag wurde direkt ein professioneller Videoclip gedreht, der jetzt geschnitten und zeitnah auf dem Kanal der Ginko Stiftung NRW und auf youtube veröffentlicht wird.
Ziele: - Die Jugendlichen reflektieren ihr eigenes Verhalten sowie ihre Beobachtungen im sozialen und räumlichen Umfeld und erarbeiten gemeinsam den Textinhalt. Sie wählen selber, welches Suchtmittel sie thematisieren wollen. Wichtig ist, dass die Jugendlichen die Ursachen diskutieren und Informationen über Risiken erhalten.
- Die Musikvideo-Workshops vermitteln Musikalität sowie Technik- und Medienkompetenz.
- Die Jugendlichen arrangieren und produzieren ihren eigenen Song in ihrem bevorzugten Musikstil auch hier gibt es keine Vorgaben.
Das in dem Workshop entstandene Video wird so aufgearbeitet, dass die Jugendlichen es eigenständig über Social Media verbreiten können und dabei einen Einblick in Marketingprozesse erhalten.

Das Wochenende war eine Kooperationsveranstaltung des kjkhauses mit der Suchtpräventionsfachkraft bei Caritas-AufWind , Verena Stamm, und dem Musikproduzenten Sebastian Maier , Z-Muzic“ aus Herne.

Ermöglicht wurde der Workshop durch die die ginko Stiftung (Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung).
Knapp 100 Fotos des Workshops gibt es auf unserer facebook Seite .


veröffentlicht am 17.08.2015, 15:53 Uhr, von MH
Spätsommerprogramm 2015 nach den Sommerferien

Das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk Gemeinde bietet offene Kinder- und Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt kulturpädagogische Mitmachangebote an. Ganz nach dem Motto: "Kunst und Kultur machen aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten".
Nach den Sommerferien startet das kjkhaus ab Mittwoch, den 12.08.15 mit einem prallgefüllten und knallbunten Spätsommerprogramm wieder voll durch:
Montag nachmittags heißt es von 14.00 18.00 Uhr Montag ist Kindertag“ mit wöchentlich wechselnden Mitmachaktionen ab 16 Uhr: elektrische Spiele wie Playsi & co. bleiben bewußt aus und es gibt Aktionen zu den Themenschwerpunkte Kinderküche, Lesekoffer, Experimente etc.
Beim ersten Montagstreff nach den Ferien, am 17.08.15, gibt es leckere Waffeln und Programmideen werden in einer Art Kinderversammlung besprochen.
Im Rahmen der kulturpädagogischen Mitmachangebote bietet das kjkhaus wieder ein abwechslungsreiches Programmpaket mit Tanz, Akrobatik und Musik an: die Hip Hop Tänzerinnen ab 12 Jahre treffen sich mittwochs von 17.00 bis 18.00 Uhr. Die Cheerleader juniors“, von 6- 8 Jahre, trainieren dienstags von 15.00 bis 16.00 Uhr und die cheer-Hip Hopper ab 9 Jahre direkt im Anschluss von 16.00 17.00 Uhr. Der nächste Auftritt ist auf dem Herbstmarkt“ in Bamenohl am 27.09. geplant.
Die breakdancer trainieren ihre Moves“ mittwochs und freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr. Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche finden dienstags, mittwochs und donnerstags statt, momentan sind alle Plätze belegt. Eine Eintragung in die Warteliste ist möglich, neue Kurse starten in Kürze. Gitarrenkurse für Erwachsene finden mittwochs von 18.15 bis 19 Uhr statt. Hier sind Quereinsteiger stets willkommen!
Das Kinderkino öffnet mittwochs von 15.15 16.45 Uhr seine Pforten. Auf Leinwand gibt es aktuelle DVD Filme und Popcorn bei freiem Eintritt.Leckere Speisen werden dienstags ab 16.00 Uhr in der Mädchenküche“ mit Alex zubereitet. Unter dem Motto “mitmachen und mitgestalten“ findet im Rahmen der Partizipation mittwochs der Jugendtreff bis 20.00 Uhr statt, vorausgesetzt es gibt ein ehrenamtliches Thekenteam von 18.00 bis 20.00 Uhr. Am 19.08.15 findet um 18.30 Uhr eine Jugendversammlung statt. Hier geht es um die Reflexion der letzten Wochen mit dem Jugendrat sowie um die Absprache neuer Programmideen.Zudem stellt sich die neue Jahrespraktikantin Elvira offiziell vor.Jugendliche übernehmen Verantwortung: die aktuelle Liste der Schlüsselpaten, die den Soccerplatz am Wochenende öffnen können, hängt in der Einrichtung aus.
Donnerstags gibt ab 16.00 Uhr die Junge(N) Küche mit einer Art Wettkochen und Jahressiegern. Das nächste Promikochen mit den Jahressiegern der Mädchen- und Junge(N) Küche findet am Donnerstag, den 03.09.15 um 16 Uhr mit dem Klimaschutzmanager der Gemeinde Finnentrop, Gunter Stegemann, statt. Freitags kann man sich zum Wochenende mal richtig austoben bei der Fußball AG in der kleinen Turnhalle von 15.30 bis 17.00 Uhr.
Am 27.11.15 laden das kjkhaus und die AJA Finnentrop zum nächsten Fußballturnier ein.
Das Herzstück“ des Hauses, das Jugendcafe, ist montags von 18 bis 19 Uhr sowie dienstags bis freitags von 14.00 Uhr bis 19.00 bzw. mittwochs bis 20.00 Uhr geöffnet.Als Zugaben gibt es dienstags von 18.00 bis 19.00 Uhr eine happy hour“ mit 2 Säften zum Preis von einem, täglich kostenlos leckeren Tee aus dem Samowar, donnerstags Brotspezialitäten vom Biobäcker sowie über die ganze Woche einen kostenlosen Obstkorb als weitere Bausteine unseres GUT DRAUF“ Projektes in Zusammenarbeit mit der BzgA. Zu diesen Zeiten kann auch das Internet Cafe genutzt werden. Hilfen bei Bewerbungen gerne nach Terminabsprache.

Im Rahmen der präventiven Angebote findet vom 14.- 18.09.14 eine Ausstellung bunt statt blau“ in Zusammenarbeit mit der DAK Gesundheit im kjkhaus statt.

Weitere Infos und Anmeldung unter fon 02721-50748, im Netz unter kinderjugendkulturhaus.de sowie bei facebook/kinder-jugend-kulturhaus, wo es auch aktuelle Fotos gibt.
veröffentlicht am 30.07.2015, 17:16 Uhr, von MH

<< Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Nächste Seite >>